Unter den Linden

(Fußweg zum Vaporetto: 9 Minuten)

Der Berliner Prachtboulevard, das alte Herzstück Berlins, führt vom Brandenburger Tor zur Schlossbrücke. Am Anfang waren die Linden ein Reitweg, ab 1701 wurden sie im Zuge königlicher Prachtentfaltung und neuer Architektur immer weiter ausgebaut. Ein Bummel auf dem noch heute von Linden gesäumten Boulevard, führt sie vorbei an der Berliner Oper, der Humboldt-Universität und dem Berliner Dom direkt zum Alexanderplatz.

Homepage

http://www.berlin.de/orte/sehenswuerdigkeiten/unter-den-linden/